Die Anwälte

Dr. Mathias Creon

Kontakt:

www.creon.de/de/anwaelte/creon

Dr. Mathias Creon

Dr. iur. Mathias Creon, geboren 1959 in Hamburg, hat nach Schulabschlüssen in Deutschland und den USA in Hamburg Rechtswissenschaften studiert. Die seit 1990 überwiegend wirtschaftsrechtlich geprägte Anwaltstätigkeit zumeist als Partner renommierter Hamburger Sozietäten, eine Promotion im Logistikrecht und die Ernennung zu einem der ersten Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht in Hamburg kennzeichnen die berufliche Laufbahn von Herrn Dr. Creon.

Als rechtlicher Konstrukteur und Berater vorwiegend mittelständischer Unternehmen und Konzerne betreut Herr Dr. Creon Betriebe von ihrer Gründung an sowohl konzeptionell als auch im Tagesgeschäft. Besondere – nicht nur rechtliche – Erfahrungen und Kenntnisse hat Dr. Creon unter anderem in den Branchen Luft- und Schifffahrt, Autovermietung, Medienproduktion und -vertrieb. Darüber hinaus ist Herr Dr. Creon gefragter Referent zu gesellschaftsrechtlichen und arzthaftungsrechtlichen Themen.

Dr. Creon ist Mitglied in diversen Aufsichts- und Beiräten und in Vorständen gemeinnütziger Organisationen. Er ist seit 1990 Gründungsmitglied des Rotary Clubs Schwerin und Ehrenmitglied der Connétablie de Guyenne von 1152 (Winzerbrüderschaft der Region Bordeaux) sowie seit 2015 Ehrenbürger der französischen Stadt Créon. Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Carola Floto

Kontakt:

www.creon.de/de/anwaelte/floto

Carola Floto

Carola Floto, 1961 in Hamburg geboren, studierte nach dem Abitur in Tübingen und Hamburg Rechtswissenschaften.

Nach vierjähriger Tätigkeit bei einem großen Versicherungskonzern und anschließender Zulassung als Rechtsanwältin im Jahre 1993 war Frau Floto zunächst bei einer renommierten Frankfurter Anwaltskanzlei angestellt und in den Schwerpunkten Versicherungsrecht und allgemeines Zivilrecht tätig.

Von 1999 an praktizierte Frau Floto selbstständig als Rechtsanwältin in Niedersachsen, ab 2005 in Bürogemeinschaft mit einem Steuerberater. Einer ihrer Schwerpunkte ist seither das Familienrecht. Gerade auch in diesem Rechtsgebiet kommt ihr seit 2007 die Zusatzqualifikation als Mediatorin dabei zugute, Konfliktlösungen durch Geduld und ausgleichendes Geschick zu fördern. Daneben verfügt Frau Floto aber auch über langjährige zivil- und handelsrechtliche Gestaltungs- und Prozesserfahrung, insbesondere auch in den Gebieten des Erbrechts und des privaten und gewerblichen Mietrechts.

Seit 2014 verstärkt Frau Floto das CREON-Team, mit dem sie bereits eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit verbindet.

Frau Floto ist Fachanwältin für Familienrecht. Sie ist verheiratet und Mutter von drei erwachsenen Kindern.

Fremdsprache: Englisch

Dr. Eyke Sven Stegen

Kontakt:

www.creon.de/de/anwaelte/stegen

Dr. Eyke Sven Stegen

Dr. iur. Eyke Sven Stegen, geboren 1981 in Freiburg im Breisgau, studierte Rechtswissenschaft in Bayreuth und Köln. Seine anschließende Promotion erfolgte im Bereich des Kreditsicherungsrechts an der Universität zu Köln und wurde von Herrn Prof. Dr. Prütting betreut. Herr Dr. Stegen ist seit seiner Zulassung zur Rechtsanwaltschaft bei der CREON Anwaltskanzlei tätig.

Als Prozessanwalt und Berater betreut Herr Dr. Stegen mittelständische Unternehmen und Privatpersonen. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen das Bank- und Kapitalanlagerecht, die zivilrechtliche Vertragsgestaltung sowie das Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus betreut Herr Dr. Stegen insbesondere Mandate im Arbeits- und im Erbrecht.

Fremdsprachen: Englisch, Spanisch

Thorbjørn Philippsen

Kontakt:

www.creon.de/de/anwaelte/philippsen

Thorbjørn Philippsen

Thorbjørn Philippsen ist in Sønderborg/Dänemark zugelassener und praktizierender Rechtsanwalt, den eine langjährige enge fachliche wie freundschaftliche Kooperation mit CREON verbindet. Herr Philippsen ist 1960 als Sohn deutsch/dänischer Eltern geboren und hat nach dem Einschlagen der Offizierslaufbahn sein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Aarhus/Dänemark absolviert. Sein vor-anwaltlicher beruflicher Werdegang umfasst eine lange Zeit in leitender Position einer dänischen Bank in Hamburg ebenso wie die Betreuung von dänischen Auslandsengagements unter anderem in Deutschland und Luxemburg.

Herr Philippsen ist beim Obersten Dänischen Gerichtshof (Højesteret) und allen Instanzgerichten zugelassen. Er ist ein erfahrener Prozessanwalt im dänischen Recht, vertritt überwiegend mittelständische Unternehmen und verfügt über umfangreiche Verhandlungserfahrung in allen Kernbereichen des Wirtschafts-, insbesondere des Finanzrechts. Herr Philippsen praktiziert nicht in Deutschland, unterstützt aber CREON bei der Betreuung dänischer Unternehmer in Deutschland. Herr Philippsen kommuniziert in Dänisch, Deutsch und Englisch.